Schutzverband Rupertiwinkel
News vom 21. März 2013

Terminal 2 am Salzburger Flughafen hätte ohne UVP (Umweltverträglichkeitsprüfung) nicht gebaut werden dürfen.

Republik Österreich unterliegt beim Europäischen Gerichtshof



Die österreichische Regelung, die bei der Änderung eines Flughafens nur für Projekte, bei denen eine Erhöhung der Anzahl der Flugbewegungen um mindestens 20000 pro Jahr zu erwarten ist, eine Umweltverträglichkeitsprüfung vorsieht, verstößt gegen das Unionsrecht.

Pressemitteilung der Europäischen Union