Schutzverband Rupertiwinkel
News vom 30.08.2011

Geballter Unsinn, unsachliche Polemik und Rabulistik- 2

Kommentar zum Artikel "FLUGHAFEN FLIEGT AUF NORDOST-SCHNEISE" aus dem "WirtschaftsBlatt"
vom 18.08.2011


Ein Interview des "WirtschaftsBlatt" mit Flughafendirektor Roland Herrmann lässt für die Lärmgeschädigten nördlich der Rollbahn nicht erkennen, dass vom Flughafen eine wirkliche Lärm-Entlastung zu erwarten ist.Es ist höchst Zeit, dass die Politik dem Flughafen klare Grenzen setzt. Zweifelsfrei sind für die Flugrouten über deutschem Gebiet deutsche Stellen gefordert.

Kommentar des Schutzverbandes