Schutzverband Rupertiwinkel
87.578 Flugbewegungen im Jahr 2007 in Salzburg



Für die lärmgeplagten Anrainer zählt jedes Fluglärm-Ereignis

Die vom Flughafen Salzburg veröffentlichten Zahlen über Flugbewegungen
wurden vom Schutzverband seit längerer Zeit sehr kritisch gesehen.
Prinzipiell gab der Flughafen nur die Anzahl der Charter- und Linienflüge
an. Privatflüge (GA), Schulungsflüge usw. gingen in die Veröffentlichung
nicht ein.

Für das Jahr 2007 liegen dem Schutzverband Rupertiwinkel jetzt
realistische Angaben vor:

Vom Flughafen Salzburg
veröffentlichte Flugbewegungen: 21.918

Tatsächliche Flugbewegungen: 87.578


Der Flughafen operiert mit einer Zahl, die nicht einmal zu 25% der
Realität entspricht. Der Flughafen Salzburg beteuert immer wieder, mit den
Anrainern eine offene Diskussion führen zu wollen.
Die Realität ist ernüchternd.

Die Pressestelle der Salzburger Flughafen GmbH nimmt zu diesen Zahlen wie folgt Stellung:

Stellungnahme des Flughafen Salzburg und unser Kommentar dazu