Schutzverband Rupertiwinkel
News vom 05. August 2015

NGO-Allianz stellt Luftverkehrskonzept vor und fordert verpflichtende Klima-Abgabe



Berlin: Zurzeit erarbeitet das Bundesministerium fuer Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) federfuehrend das im Koalitionsvertrag vereinbarte Luftverkehrskonzept der Bundesregierung. Auch Nichtregierungsorganisationen (NGOs) sind an dem Prozess beteiligt, darunter der Bund fuer Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Bundesvereinigung gegen Fluglaerm (BVF). Aus Sicht dieser und weiterer NGOs aus den Bereichen Umweltschutz, Laermschutz und Entwicklungszusammenarbeit vernachlaessigt das BMVI die Klimaschutzziele und die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung. BUND, BVF, Brot fuer die Welt, Deutscher Natur-Schutzring (DNR), Forum oekologisch-Soziale Marktwirtschaft (FOeS), Klima-Allianz, Robin Wood und der oekologische Verkehrsclub VCD legen daher ein Luftverkehrskonzept auf Grundlage eigener Datenauswertungen hervor.

Pressemitteilung

Siehe auch: hier geht es zum NGO- LUFTVERKEHRSKONZEPT